Home

Wir über uns

Kirchengebäude

Mitglied werden

Aktuelle Bauprojekte

Projekte und Aktionen

Unterstützen Sie uns

Satzung

Impressum

Kontakt

Textfeld: Warum braucht die Pfarrgemeinde Heilige Familie einen Förderverein?
Textfeld: Der erste Mittwoch im Jahr 2009 war für unsere Gemeinde ein besonderer Tag mit hoffentlich dauerhaften Folgen. Am 7. Januar um 19.30 Uhr trafen sich 17 Gemeindemitglieder zur Gründungsversammlung eines Fördervereins für unsere Gemeinde. Nach der Erörterung der Notwendigkeit eines Vereins wurde die Satzung diskutiert und unser Förderverein gegründet. Die zehn Gründungsmitglieder wählten anschließend einstimmig den Vorstand.
Textfeld: Gründungsversammlung am 7. Januar 2009
Textfeld: Zweck des Vereins
Textfeld: Bevorstehende Sanierungsarbeiten in unserer Kirche Heilige Familie machten die Vereinsgründung erforderlich und sinnvoll. Die Sparmaßnahmen der letzten Jahre haben uns deutlich gemacht, dass wir ohne Eigeninitiative unmöglich alle Aufgaben in der Gemeinde bewältigen können. Wir haben aber auch festgestellt, wie wichtig uns die Erhaltung der Gemeindestrukturen ist.
Ein eingetragener Förderverein ist zunächst eine juristische Person, der den Anliegen der Gemeinde nach außen einen offiziellen Charakter im Sinn der Sache gibt. Nach innen wird sich der Förderverein bemühen, die vorhandenen Kräfte in der Gemeinde zu wecken, Begeisterung zu entfachen und Informationen zu den geförderten Maßnahmen zu geben. Grundsätzlich wird unser Verein für alle Anliegen in der Gemeinde offen sein. 
Vorrangig aber sollen Finanzmittel für die kostenintensiven Baumaßnahmen eingeworben werden. Auf diese Weise soll der Haushalt der Gemeinde entlastet werden und somit mehr Geld für das Gemeindeleben zur Verfügung stehen. Bewusst heißt es unter § 2 Zweck des Vereins:
Textfeld: Warum ein zweiter Förderverein in unserer Gemeinde? 
Textfeld: Einige werden sich fragen: Warum brauchen wir einen zweiten Förderverein in unserer Gemeinde? Die Antwort ist einfach. Gewisse Dinge brauchen zur sinnvollen und effektiven Entfaltung mehrere Wege. Der „Kirchenbauverein St. Augustinus zu Berlin e.V.“   hat   sich   die   Sanierung   der St. Augustinus-Kirche zum Ziel gesetzt. In der bestehenden Form sind die besten Voraussetzungen zur Erfüllung dieses Vereinszweckes gegeben. Er kann dabei sowohl die materielle Basis sichern als auch die emotionale Begeisterung entfachen. Die Unterstützung von Sanierungsarbeiten an der Kirche Heilige Familie ist jedoch vom Vereinszweck des Kirchenbauvereins nicht gedeckt und damit nicht statthaft.
Beide Vereine werden sich nicht als Konkurrenz sondern in Ergänzung verstehen. Die Existenz paralleler Strukturen sind wir seit vielen Jahren auf staatlicher und kirchlicher Seite gewohnt. Oft erschließt sich der Sinn erst beim zweiten Hinsehen. Die Erfahrungen unserer Gemeinde in der Vergangenheit geben uns Aussicht auf Erfolg.
Michael Rönsch, Vorsitzender
Textfeld: Zweck des Vereins ist die Aufbringung finanzieller Mittel für die Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie Berlin – Prenzlauer Berg, insbesondere zur Sanierung und Instandhaltung der Kirchengebäude und anderer von der Gemeinde genutzter Gebäude und Anlagen.